Zur Übersicht aller Meldungen von Soldiartität mit unseren Soldaten

(Laien)-Mitspieler für die Volksbühne Dresden gesucht!

von

Dokumentartheater über Helden, Heimkehrer und die Zukunft des Krieges

Soldaten als Schauspieler

Einige Theaterstücke gibt es schon, die das Thema Auslandseinsatz und Bundeswehrsoldaten im Krieg thematisieren. Interessant und vielleicht noch näher am MItmenschen erscheint uns das geplante Dokumentarstück der Volksbühne Dresden über Helden, Heimkehrer und die Zukunft des Krieges. Unter der Regie von Clemens Bechtel stehen Soldaten, Angehörige und andere Interessierte Theaterlaien dabei selbst auf der Bühne. Das Projekt entsteht in Kooperation mit dem Militärhistorischen Museum der Bundeswehr und soll im März 2015 im Kleinen Haus 3 uraufgeführt werden. Interessierte können sich auf der Probebühne des Staatsschauspiels informieren...

Beschreibung:

Wir suchen Dresdner Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr, ehemalige Bedienstete der NVA und der Sowjetarmee, Angehörige von Soldatenfamilien, Hobbyexperten, Wissenschaftler, Computerspieler und alle anderen, die etwas zu diesem Thema beizutragen haben.

Sie wollen mitmachen? Dann kommen Sie am 1. Oktober 2014 um 18:00 Uhr auf die Probebühne 1 des Staatsschauspiels Dresden zu unserem Infotreffen. Dort lernen Sie das künstlerische Team kennen und erfahren mehr über das Projekt. Wir freuen uns auf alle (ehemaligen) Soldatinnen und Soldaten und auf alle Bürgerinnen und Bürger, die sich auf unterschiedliche Weise mit dieser Thematik beschäftigen.
Die Probebühne 1 erreichen Sie über den Eingang Theaterstraße 2 (Zuschauereingang Postplatz). Dort besteht die Möglichkeit, das künstlerische Team kennen zu lernen, Fragen zu stellen und weiterführende Informationen zu erhalten.

Eine kurze Beschreibung des Projekts Soldaten erhalten Sie unter: http://www.staatsschauspiel-dresden.de/buergerbuehne/inszenierungen/inszenierungen_2014_2015/soldaten/

Anmeldung und weitere Informationen erhalten Sie unter: buergerbuehne@staatsschauspiel-dresden.de, 0351.4913-635 oder im Internet unter: www.staatsschauspiel-dresden.de/buergerbuehne

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mit freundlichen Grüßen

Silke zum Eschenhoff


Staatsschauspiel Dresden
Die Bürgerbühnee
Silke zum Eschenhoff
Stellvertretende Leitung
Kleines Haus
Glacisstraße 28
01099 Dresden
T +49.351.4913 - 849
buergerbuehne@staatsschauspiel-dresden.de
www.staatsschauspiel-dresden.de

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 4.