Zur Übersicht aller Meldungen von Soldiartität mit unseren Soldaten

Weihnachtspaketaktion 2019

von Solidarität mit Soldaten

„3 kleine Dinge“ - Päckchenaktion zu Weihnachten 2019


Einsendeschluss ist der 4.12.!

Macht jetzt (wieder) mit und schickt Eure Grüße und Päckchen aus der Heimat direkt an die Soldatinnen und Soldaten, die in Afghanistan, Mali, im Kosovo stationiert oder mit der Marine für Deutschland im Einsatz sind.

Unser Motto lautet dieses Jahr:

„3 kleine Dinge“
Was Kleines zum Geniessen,
was Kleines zum Wohlfühlen,
was Kleines zum Besinnen

Lasst dazu eure Fantasie walten und beachtet bitte unbedingt auf was Ihr bei der Auswahl achten müsst. Als Anregung haben wir unten ein Anhaltspunkte und die Einschränkungen aufgelistet was nicht ins Paket darf.
Oft sind es gerade auch die einfachen Dinge und persönliche Gesten, die besonders wertvoll sind, wie z.B. etwas selbst Gebasteltes zusammen mit eine Karte oder einem persönlichen Brief.

Wir haben für Euch die Adressen zusammengestellt über die ihr Eure Weihnachtsgrüße an die Einsatzsoldaten und -soldatinnen der Bundeswehr in aller Welt schicken könnt. Die Adressen zur „Aktion 3 kleine Dinge“ sind wieder über das Anmeldeformular abrufbar. So könnt ihr denen, die über die Feiertage nicht bei ihren Familien sein können, ein wenig Wertschätzung und Solidarität entgegen bringen.

Bitte tragt euch mit Anschrift und Email-Adresse ein. (Die Daten werden für keine andere Zwecke verwendet als zur Dokumentation und damit wir eine Übersicht über die Menge haben, auf wieviel sich der jeweilige Betreuer einstellen soll :-) )
Unmittelbar nach Absenden des Formulars erhaltet ihr von uns per Mail die Ansprechpartner/Adressen zum jeweiligen Einsatzort.

Wir bedanken uns ganz herzlich für´s Mitmachen und wünschen Euch viel Spaß beim Aussuchen, Werkeln, Malen, Verpacken, Verschicken......

Liebe Grüße
Euer Team von der Initiative
Solidarität mit Soldaten und ihren Familien – Wir denken an Euch...


P.S.:
• Inspiration zum Motto „3 kleine Dinge…“ 
Genießen: Neben Naschereien könnt Ihr beispielsweise Cappuchinopulver, leckeren Teebeutel usw. einpacken. Wichtig ist, dass es grundsätzlich keine verderblichen Lebensmittel sein dürfen, nach Mali auch im Winter nichts wärmeempfindliches, kein hochprozentiger Alkohol, keine Produkte aus Schweinefleisch....
Wohlfühlen: Schönes Duschgel, andere Pflegeprodukte,
Besinnen: Ein netter Brief oder Karte, weihnachtliche Deko (gerade auch selbst gebasteltes) - WICHTIG: Bei Leuchtdeko ohne Batterien/Knopfzellen! – Lesestoff / Zeitschriften

• Bitte bedenkt, dass der Platz in den Einsatzcontainern beschränkt ist und dass die Betreuuer die eintreffenden Päckchen gut händeln könnten sollten. Daher empfehlen wir als Richtgröße die eines Schuhkartons.

Zurück