Zur Übersicht aller Meldungen von Soldiartität mit unseren Soldaten

Tobi, wir denken an Dich…

von Simone Uetz

In Erinnerung an Tobias Lagenstein

Gedenken an Tobias Lagenstein
Erinnerung an Tobi

Wir trauern immer mit den Hinterbliebenen um jeden einzelnen gefallenen Soldaten. Heute fühlen wir aus persönlichen Gründen ganz besonders mit der Familie, Freunde und Kameraden von Tobias Lagenstein.

Der Himmel ist strahlend blau, keine einzige Wolke ist zu sehen, die Sonne lacht – es ist bereits morgens recht warm, der Rhododendron blüht in den schönsten Farben, in weiter Ferne hört man Glockengeläut einer Kirche, die zum Pfingstgottesdienst einlädt, das Gildefest in Wildeshausen ist in vollem Gange und in ein paar Tagen startet die EM - alles scheint so wunderschön und friedlich an diesem Pfingstmontag... Und doch... Heute an diesem Tag finden sich Deine Familie, Freunde und Kameraden zusammen, um gemeinsam am heutigen Jahrestag Deiner zu gedenken. Es ist schwer, das schmerzlich Erlebte zu verarbeiten, zu verstehen, zu begreifen. Du wirst vermisst und fehlst in allen Reihen... auch hier bei mir, bei uns... im Team... und so denken auch wir an Dich, Deine Familie und an Alle, die Dich persönlich kannten und wir denken an die Menschen, die Ähnliches erlebten...

Gedenken an unsere gefallenen Soldaten…

 

Vor genau einem Jahr fielen Major Thomas Tholi und Hauptfeldwebel Tobias Lagenstein bei einem Anschlag auf ein deutsch-afghanisches Sicherheitstreffen in Taloqan. Insgesamt kamen sieben Menschen ums Leben. Fünf weitere Soldaten wurden verletzt, darunter der deutsche Kommandeur des ISAF-Regionalkommandos Nord, General Markus Kneip.

Zurück

BW Aktuelles:

aus der Bundeswehr

aktuelle Beiträge aus der Bundeswehr

Bundeswehr im Bild: 2019

Aktuell für Sie ausgewählt: Interessante Fotos aus der Bundeswehr. Die Serie setzen wir in lockerer Folge fort.

Neue Chancen: Als Fachunteroffizier Berufssoldat werden

Dank eines neuen Gesetzes wird es in Zukunft möglich sein, dass Fachunteroffiziere in den Status einer Berufssoldatin oder eines Berufssoldaten übernommen werden können.

Serie: Damals in der Bundeswehr

Ausgewähltes aus mehr als sechs Jahrzehnten Bundeswehrgeschichte – präsentiert von Radio Andernach.