Zur Übersicht aller Meldungen von Soldiartität mit unseren Soldaten

„Einzeln erfolgreich – zusammen stark“

von Solidarität mit Soldaten

AG-Treffen in Fulda 2018

Mit einem aktiven Leitbild hatte sich die AG4 des Netzwerkes der Hilfe vor einiger Zeit klar definiert. Nach der Initialzündung mit der Performance am Brandenburger Tor müssen nun weitere Taten folgen - darüber waren sich die Teilnehmer der Tagung vom 05. – 06. Februar 2018 im Bonifatius-Haus in Fulda - einig. 

 
Die Organisationen, Vereine und Initiativen waren vielerorts aktiv. Vielfältige Berichte der Teilnehmer spiegelten dies eindrücklich wider. Nach den Präsentationen wussten alle: „
„Einzeln sind wir sehr erfolgreich“ aber nur „zusammen stark“!  Unter dem bewußt aktiven Motto entwickelten wir für 2018 ein buntes Potpourri an Ideen, um der AG4 weiterhin ein profiliertes Gesicht zu verleihen und das bisherige Outcome aus den Zusammenkünften weiterhin zu erhöhen.
 
Das Projekt „Gelbe Schleife im Bundestag“ wurde diskutiert, genauso wie die (Neu-)Auflage einer „Solidarität-Briefmarke“ mithilfe kosteneffizienter Sammelbestellungen. Bei organisations-übergreifenderen Themen - z.B. dem gemeinsamen Auftreten anlässlich öffentlicher Veranstaltungen, wie Tag der Bundesregierung usw. - zeigten sich deutlich die teilweise komplexen Unterschiede in den Organisationsstrukturen einzelner Teilnehmer. Zivile, bzw. kleinere Organisationen sind oftmals sehr flexibel, dafür aber personell und finanziell bzw. in Bezug der ehrenamtlichen Arbeit leider schnell endlich.

Konstruktive, aber auch kritische Fragen ergaben sich zum Selbstverständnis der Gruppe und der Effizienz ihrer Arbeit innerhalb eines Tagungszyklus.

Im Resumée trafen sich hochmotivierte Menschen, die sich einsetzen zum Wohle der gemeinsamen Ziele für gesellschaftliche Wertschätzung unserer Menschen in der Bundeswehr.
 
Dafür gilt allen Teilnehmern Dank und Anerkennung. Auch dem BMVg als Bereitsteller des organisatorischen Rahmens der Sitzung sei hier ebenfalls aufs herzliche gedankt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

BW Aktuelles:

aus der Bundeswehr

aktuelle Beiträge aus der Bundeswehr

Kongress will „Ausbildung neu denken“

Die kompetenzorientierte Ausbildung ist ein neuer Ansatz, der mit Leben erfüllt werden soll. Ein Blick in das Programm des (Aus)Bildungskongresses der Bundeswehr zeigt, dass sich die Experten der Herausforderung stellen. Das gemeinsame Ziel ist klar: Ausbildung und Qualifizierung sind mehr denn je die Garanten für die Einsatzfähigkeit der Streitkräfte.

Heeresflieger fokussieren Landes- und Bündnisverteidigung

Nach Beendigung des Heeresfliegereinsatzes in Mali ist für die Niederstettener Soldatinnen und Soldaten die Landes- und Bündnisverteidigung wieder in den Mittelpunkt ihrer Ausbildung getreten. Dies haben sie am 20. August auch der Bundesministerin der Verteidigung, die während Ihrer Sommerreise hier Station machte, gezeigt.

Landeskommando Brandenburg im Einsatz zur Waldbrandbekämpfung

Als das Telefon am frühen Donnerstagnachmittag des 23. August im Lagezentrum des Landeskommandos Brandenburg (LKdo BB) in Potsdam klingelte, genügte ein Blick aufs Display, um zu erahnen, worum es sich handeln könnte. Der Anrufer ist das Koordinierungszentrum für Krisenmanagement im Ministerium des Innern und für Kommunales Brandenburg (MIK).