Zur Übersicht aller Meldungen von Soldiartität mit unseren Soldaten

Bonn: Gelbe Schleifen sorgen für Verwirrung

von

Danke für die tolle Netzwerkarbeit

Netzwerk der Hilfe
Netzwerk der HIlfe

Heute morgen flitzte die Meldung des Bonner Generalanzeigers von den „Gelben Schleifen“ durch den Äther. Auf rund 300 Metern hatten am Donnerstag Unbekannte Bäume und Laternen am Zedernweg in Sankt Augustin mit gelben Krepppapier-Schleifchen geschmückt.
Verwaltung und Baumpfleger wussten nicht recht, was sie von den Schleifen halten sollten, die am Freitag so schnell wieder verschwanden, wie sie aufgetaucht waren und vermuteten dahinter Ähnlichkeiten mit der Roten Schleife für HIV-Infizierte und Solidaritätsbekundungen mit Menschen in Not oder Gefahr.
Doch der Artikel sprach sich bei der Solidaritätsgemeinde für Soldaten und ihren Familien sehr schnell herum und es gab etliche Aufschreie, ob der Unwissenheit in den Reihen der Redakteure.

Der Generalanzeiger reagierte kurz nach der Aufklärung über die Bedeutung der gelben „Dekoration“ durch die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Soldatenhilfswerkes und aktualisierte den Artikel mit den neuen Informationen.

Wir sagen Danke für die super Arbeit und das zeigt uns wieder: Gemeinsam schaffen wir so vieles! Also packen wir's an!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 6.