Onlinegrüsse mit einer gelben Schleife an Soldaten im Einsatz und ihre Familien in der Heimat…

Zeigen Sie hier Ihre Solidarität mit einer gelbe Schleife online als Symbol für Ihre Verbundenheit

Unabhängig von politischer Einstellung zu den Auslandseinsätzen der Bundeswehr verdienen deutsche Soldaten und ihre Angehörigen - jenseits vermeintlicher Heldenverehrung - unsere Achtung für den Dienst, den sie im Auftrag unserer Regierung und damit im Namen der Bundesrepublik Deutschland ableisten.

Machen Sie mit, und sagen Sie hier unseren Männern und Frauen in den Einsatzländern und deren Familien zuhause mit einer gelben Schleife und welchen Gedanken Sie bei Ihnen sind, deshalb…

Sag einfach mal: "Wir denken an Euch…"

(Das Eingabeformular finden Sie ganz unten - Ihren Eintrag erscheint hier sobald er freigeschalten wurde

Die 1425. Gelbe Schleife für Solidarität mit unseren Soldaten und ihre Familien - Wir denken an Euch…

Kommentar von Anna-Lina A. |

Ich möchte auf diesem Weg allen Familien der Soldaten die Stärke wünschen, die Zeit des Einsatzes erfolgreich zu überstehen. Der Familienzusammenhalt ist das wichtigste und das schwierigste.
Wenn mein Vater dies lesen sollte (derzeit erneut für 3 Monate in Masar): Wir warten hier zusammen auf deine heile Rückkehr und wir überstehen auch die schwere Phase nach dem Einsatz mit dir !

Die 1424. Gelbe Schleife für Solidarität mit unseren Soldaten und ihre Familien - Wir denken an Euch…

Kommentar von Ralf Gottschlich |

Hallo, ich war selber dabei...in der Zeit des Umbruchs, Mauerfall, erster Golfkrieg....bin ich gerade auf die "HERTEN" gekommen. Doch wenn Bedarf gewesen wäre wäre ich auch gegangen. So kann ich für mich persönlich sagen: "Schwein gehabt!" Meine Eltern haben noch als Kinder den WWII mitgemacht mit Vertreibung aus der Heimat. Habe viel gehört von meiner Verwandschaft. Ist nichts was man erleben muß. Und gerade darum Hut ab vor allen Jungen Menschen die mit der fast sicheren Gewissheit zum Bund gehen das ein "scharfer" Einsatz heute eher wahrscheinlich als unwahrscheinlich ist. Sie riskieren ihre Gesundheit, physisch und psychisch. Sie riskieren ihr Leben nur damit wir alle einigermaßen sicher leben können. Danke und Hut ab vor euch allen. Ich habe keine gelbe schleife am Auto. Ich trage auf der Haut das Wappen der Herten und im Auto liegt eine Matrosenmütze :-)

Die 1423. Gelbe Schleife für Solidarität mit unseren Soldaten und ihre Familien - Wir denken an Euch…

Kommentar von Doris |

Ich bin Pazifist und würde mir wünschen, alle Menschen wären tolerant genug, um friedlich miteinander zu leben.
Da das aber nicht so ist, möchte ich mich bei unseren Soldaten dafür bedanken, dass sie durch ihren Einsatz den Frieden erhalten und ermöglichen.
Vielen Dank an euch, wo immer ihr seid.
:o) Doris

Die 1422. Gelbe Schleife für Solidarität mit unseren Soldaten und ihre Familien - Wir denken an Euch…

Kommentar von Ramona Gründer |

Vielen Dank für Euren Einsatz. Kommt alle wieder Gesund nach Hause. Meinen Respekt für Eure tolle Arbeit.

Die 1421. Gelbe Schleife für Solidarität mit unseren Soldaten und ihre Familien - Wir denken an Euch…

Kommentar von Helmut Achterath |

Ich möchte hier meinen allergrößten Respekt, den Kameraden gegenüber zum Ausdruck bringen, die uns mit ihrem Leben beschützen. Sie haben in unserem Land eine viel zu geringe Wertschätzung. Das muss mal gesagt sein. Und noch eins: "Gott und den Soldaten ehret man, in Zeiten der Not und zwar nur dann, ist aber die Not vorüber und die Zeiten gewandelt, wird Gott bald vergessen und der Soldat schlecht behandelt."

Es ist die Undankbarkeit in diesem Land, denen gegenüber, die sich für die Gemeinschaft aufopfern (in welcher Form auch immer), die mich ankotzt!
Man muss Soldaten und ihren Zweck nicht lieben/verehren oder was auch immer, aber man sollte die Entscheidung die dahinter steht respektieren. Eine Entscheidung das eigene Leben für das seiner Mitmenschen einzusetzen.

Die 1420. Gelbe Schleife für Solidarität mit unseren Soldaten und ihre Familien - Wir denken an Euch…

Kommentar von Christa Schmidt |

Ich möchte hiermit meinen größten Respekt und meine Anerkennung all unseren Soldatinnen und Soldaten in den Einsatzländern aussprechen. Ein großes Dankeschön für das was Ihr alle tagtäglich leistet und für uns und unser Land tut. Kommt alle gesund wieder heim. Wir warten auf Euch und stehen alle hinter Euch.

Die 1419. Gelbe Schleife für Solidarität mit unseren Soldaten und ihre Familien - Wir denken an Euch…

Kommentar von Münch M. |

Deutscher Soldat,

danken möchte ich. Für die Freiheit, die ich dank Dir haben darf.
Und unsere Demokratie, die Du sogar mit deinem Leben verteidigen würdest - oder sogar schon geben musstest.

Meine Gedanken sind bei jedem von euch und euren Familien. Ich bin stolz.
In drei Jahren werde ich nicht nur mit den Gedanken bei euch sein, sondern mit euch im Einsatz sein.

DANKE!

Die 1418. Gelbe Schleife für Solidarität mit unseren Soldaten und ihre Familien - Wir denken an Euch…

Kommentar von Chris |

Ich grüße alle Kameraden im Einsatz!

Kommt heil und gesund wieder nach Hause!

Ich war selbst 2010 im Einsatz (Feyzabad/AFG) und weiß daher, welchen Job ihr macht und welcher Belastung ihr euch aussetzt!

Ich bin stolz auf euch!! Wir.dienen.Deutschland!

Glück ab, Kameraden!

Die 1417. Gelbe Schleife für Solidarität mit unseren Soldaten und ihre Familien - Wir denken an Euch…

Kommentar von silke |

Treue um Treue. Bleibt. So war es immer bei den Soldaten und Soldatinnen und bei den Angehörigen und den Initiativen, die meine Landsleute unterstützen. DANKE. DANKE. DANKE.
Treue um Treue ist EINIGKEIT.
Treue um Treue ist RECHT.
Treue um Treue ist FREIHEIT.
Treue um Treue sind SIE.
Treue um Treue sind die GEFALLENEN Soldaten.
Treue um Treue sind die ANGEHÖRIGEN.

Die 1416. Gelbe Schleife für Solidarität mit unseren Soldaten und ihre Familien - Wir denken an Euch…

Kommentar von Natalja |

Lieber Stefan H.
Du warst 2002 in der Vördekaserne in Bremervörde stationiert.
Ich bin froh miterlebt zu haben, was du für eine Arbeit getan hast.
Auch, dass du dich hast verpflichten lassen, finde ich bemerkenswert.
Alles Gute für die Zukunft, deine Nati

Probleme beim Absenden?

Falls Sie Ihren Eintrag aus technischen Problemen nicht absenden können, senden Sie uns alternativ Ihren Text einfach per Mail an info@solidaritaet-mit-soldaten.de. Wir stellen Ihn dann für Sie ein.

Liebe Besucher, dies ist ein "Solidaritätsgästebuch" für unsere Soldatinnen & Soldaten der Bundeswehr und deren Familien im Auslandseinsatz. Sie können gerne Ihre freie Meinung zur Politik äußern, doch bleiben Sie bitte sachlich und schlussendlich beim Thema - den Soldaten Ihre ganz persönliche menschliche Verbundenheit auszusprechen. Beiträge mit Verunglimpfungen, Beleidigungen, niveaulosem und/oder politisch propagandistischen oder gar gewaltverherrlichendem Inhalt oder sonstigem, das nicht zur moralischen Unterstützung der Einsatzsoldaten beiträgt, behalten wir uns vor, von der Veröffentlichung auszuschliessen. Wichtiger Hinweis zum Datenschutz: Ihre Email-Adresse wird keinesfalls weiter gegeben oder für Werbezwecke verwendet!